Bilaterales Freundschaftstreffen 2017

Am 21. und 22. Oktober 2017 veranstaltet die Bezirksgruppe Niederbayern ein bilaterales Freundschaftstreffen mit den Kolleginnen und Kollegen aus Oberösterreich in Grafenau.

Das vorläufige Programm kann hier heruntergeladen werden.

Das Rückmeldeformular kann entweder als PDF (blanko) oder als WORD-Formular heruntergeladen werden.

i.A. des Bezirks-Vorsitzenden: OStD Günther Kratzer

 

Bezirksvorsitzender Niederbayern

OStD Peter Brendel
Gymnasium Pfarrkirchen
Arnsdorfer Str. 9
84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561 97101
brendel@gympan.de

Stellvertretender Bezirksvorsitzender: StD Heinz Hemberger

Karl-von-Closen.Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden

Telefon: 08721 126200
hemberger@kvc-gym.de

 

 

 

weitere Hinweise

Frühjahrstreffen 2017


Am Freitag, den 28. April 2017 hielten wir unser Frühjahrstreffen am Ursulinen-Gymnasium in Straubing ab.
Als Festredner durften wir Ltd. Ministerialrat Adolf Präbst begrüßen. Es freute uns sehr, dass er uns als Stellv. Leiter der Gymnasialabteilung im Staatsministerium sowie als ausgewiesener Experte für die Weiterentwicklung des Gymnasiums in Bayern über aktuelle Entwicklungen informierte.
Die Bezirksvorstandschaft bedankt sich bei OStDin Härtinger sowie StDin Fornoff und ihrem Team, die uns nicht nur ihre Schule für diese Veranstaltung zur Verfügung stellten, sondern uns auch ein attraktives Programm anboten.
Für Fotos von der Veranstaltung bitte hier klicken.
i.A. des Bezirks-Vorsitzenden: OStD Günther Kratzer

Frühsommertreffen 2016

Am Freitag, 1. Juli 2016, hielten wir unsere Frühsommer-Bezirksversammlung am "Benjamin"-Gymnasium ­– so der Bezirksvorsitzende, OStD Peter Brendel – in Ergolding, ab. Er und sein Stellvertreter, StD Heinz Hemberger, konnten mit dem Regierungspräsidenten von Niederbayern Heinz Grunwald, dem Stellvertretendem Landrat des Landkreises Landshut Fritz Wittmann, dem 1. Bürgermeister des Marktes Ergolding Andreas Strauß, dem Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Niederbayern Ltd. OStD Anselm Räde und seinem Vorgänger im Amt Ltd. OStD a.D. Klaus Drauschke und den Vorgängern im Amt des Bezirksvorsitzenden, OStD a. D. Dr. Fritz Heglmeier und OStD Günther Kratzer sowie dem ehemaligen Stellvertreter StD a. D. Fred Gambichler, wieder sehr viele Ehrengäste begrüßen. Besonders interessant waren die Ausführungen des Regierungspräsidenten über die Situation und die Perspektiven in der "Flüchtlingskrise".

Die Bezirksvorstandschaft bedankt sich beim Schulleiter des Gymnasiums Ergolding, StD Dr. Klaus Wegmann und seinem Stellvertreter StD Dr. Ewald Bichler fürdie die Vorbereitung, Durchführung und exzellente Bewirtung sowie bei den Musikgruppen für die hörenswerte musikalische Umrahmung.

Für Fotos von der Veranstaltung bitte hier klicken.

Herbsttreffen 2015

Am Freitag, 13. November 2015, hielten wir unsere Herbst-Bezirksversammlung am Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen ab. Der Bezirksvorsitzende, OStD Peter Brendel, und sein Stellvertreter, StD Heinz Hemberger, konnten mit dem Präsidenten des Bayerischen Landkreistags, dem Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter, dem 1. Bürgermeister der Stadt Waldkirchen, Heinz Pollak, dem Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Niederbayern, Ltd. OStD Anselm Räde, unserem Landesvorsitzenden, OStD Karl-Heinz Bruckner, und den Vorgängern im Amt des Bezirksvorsitzenden, OStD a. D. Dr. Harro Raster und OStD Günther Kratzer sowie dem ehemaligen Stellvertreter StD a. D. Fred Gambichler, so viele Ehrengäste wie nie zuvor willkommen heißen. Besonders informativ waren die Festrede von Christian Bernreiter und die Berichte von Karl-Heinz Bruckner aus dem Landesvorstand.

Die Bezirksvorstandschaft bedankt sich bei der Schulleiterin des JGG, OStDin Josefa Stamm und ihrem Team mit StD Dr. Claus Kappl und StDin Ingrid Amann für die die Vorbereitung, Durchführung und ausgezeichnete Bewirtung sowie bei den Musikgruppen unter Leitung von OStR Thomas Gabriel für die schwungvolle musikalische Umrahmung.

Für Fotos von der Veranstaltung bitte hier klicken.

Gespräch mit Staatssekretär Füracker am 23.11.15

Der erweiterte Bezirksvorstand mit Bezirksvorsitzendem OStD Brendel, seinem Stellvertreter StD Hemberger und OStD Kratzer führte zusammen mit dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Oberpfalz, OStD Wolters, ein Gespräch mit dem Staatssekretär im Finanz- und Heimatministerium in Nürnberg, MdL Füracker über die Situation der Gymnasien im ländlichen Raum. Das Themenspektrum reichte von den stark differierenden Übertrittsquoten über die demographische Entwicklung der Schülerzahlen und den oft nicht befriedigenden Rahmenbedingungen der Schülerbeförderung bis zum Pilotversuch "MittelstufePLUS". Das Gespräch fand in angenehmer Atmosphäre statt, St Füracker zeigte sich den Problemen der ländlichen Gymnasien gegenüber aufgeschlossen und sagte zu, unsere Ausführungen in das Kabinett einzubringen.

Auf dem Foto (ORR Dr. Barisch) v.l.n.r. Staatssekretär Füracker, OStD Brendel, OStD Wolters, StD Hemberger und OStD Kratzer

Am Freitag, 24.04.15, waren wir im Rahmen unseres Frühjahrstreffens zu Gast beim Giselagymnasium Passau im Kloster Niedernburg. OStD i. K. Nerl hieß uns herzlich willkommen, wir danken ihm und seinem Team für den freundlichen Empfang und die tolle Bewirtung. Der Bezirksvorsitzende OStD Brendel ging in seiner Ansprache während des Festakts neben den Themen Beurteilung und ASV vor allem auf den Pilotversuch zur Mittelstufe PLUS ein. Vertieft wurden diese Themen dann in der internen Arbeitssitzung. Ein traditioneller Tagesordnungspunkt war wieder die Ehrung der Geburtstagsjubilare, die durch den Stellvertretenden Bezirksvorsitzenden StD Hemberger vorgenommen wurde. Eine besondere Ehrung erfuhr seine Vorgängerin im Amt, OStDin Raith, die dieses Amt niederlegen musste, als sie Schulleiterin in Oberbayern wurde. OStD Brendel würdigte ihren Einsatz für die niederbayerische Direktorenvereinigung und bedankte sich ganz herzlich dafür. Zuletzt überraschte der Gastgeber seine Vorgängerin, OStDin i. K. Sr. Virginia Lentner, im Vorfeld ihres 85. Geburtstag mit einem launigen Gedicht. Das kulturelle Beiprogramm gestaltete auf höchst interessante Weise der Kulturbeauftragte der Diözese Passau, Alois Brunner, wofür ihm großer Dank gebührt.

Hier können Fotos von der Veranstaltung abgerufen werden. Unser Dank dafür gebührt Anna Schmid!

 

Am 24. und 25. Oktober 2014 waren wir erneut von unseren Freunden aus Oberösterreich zu einem Bilateralen Freundschaftstreffen in die Landeshauptstadt Linz eingeladen und nahmen diese Einladung mit etwa 30 Personen an. Nach einem exzellenten Mittagessen auf Einladung des oberösterreichischen Landeshauptmanns, in dessen Rahmen der Bezirksvorsitzende und der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Niederbayern Grußworte sprachen, erhielten wir eine ausgezeichnete Führung durch das Landhaus, den Sitz des oberösterreichischen Landesparlaments. Nach einem kurzen Spaziergang durch die schöne Altstadt wurden wir durch das neue Musiktheater geführt und genossen einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen. Im neu errichteten Nebengebäude des Adalbert-Stifter-Gymnasiums hielten wir eine kurze Bezirksversammlung ab, in deren Verlauf StD Heinz Hemberger vom Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden zum neuen Stellvertreter des Bezirksvorsitzenden gewählt wurde und Anträge an die Hauptversammlung verabschiedet wurden. Zum Ausklang wurde uns ein herausragendes Konzert des aus ca. 50 jungen virtuosen Musikerinnen und Musikern bestehenden symphonischen Blasorchesters der ASG Linz geboten. Am Samstag erhielten wir noch eine dreistündige, sehr interessante Führung durch die Voest-Alpine Stahlwelt, bevor wir uns nach einem gemeinsamen Mittagessen beeindruckt und gut gelaunt auf die Heimreise machten. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Freunden Direktor Hofrat Magister Helmut Obergottsberger, dem Schulleiter des ASG Linz, und beim Vorsitzenden der Österreichischen Direktorenkonferenz, Direktor Hofrat Magister Willi Zillner, für die perfekte Organisation.

Für Fotos vom Treffen bitte hier klicken! Das Grußwort des Bezirksvorsitzenden kann hier heruntergeladen werden.

Das Frühjahrstreffen 2014 hielten wir am Gymnasium Untergriesbach ab. Wir danken an dieser Stelle OStD Franz Brunner und StD Dr. Norbert Popp und ihrem Team für die Vorbereitung und Durchführung. Erfreulich war, dass unser Ministerialbeauftragter Ltd. OStD Anselm Räde sowie etliche nicht mehr im aktiven Dienst befindliche Kolleginnen und Kollegen an der Arbeitssitzung und am Festakt teilgenommen haben.

Für Fotos von der Veranstaltung bitte hier klicken!

Im Rahmen des Herbsttreffens 2013 in Vilshofen wurde OStD Peter Brendel vom Gymnasium Pfarrkirchen einstimmig zum Bezirksvorsitzenden gewählt. Als stellvertretende Bezirksvorsitzende fungiert bis auf Weiteres wie bisher StDin Daniela Raith. Weil sie seit 01.09.13 Schulleiterin am Ruperti-Gymnasium Mühldorf am Inn in Oberbayern ist, wird sie dieses Amt heuer zur Verfügung stellen. Der Hausherr, OStD Bernd-Michael Lipke, hatte zuvor die anwesenden Mitglieder und Ehrengäste am Gymnasium Vilshofen willkommen geheißen. Landrat Franz Meyer hatte es sich nicht nehmen lassen, persönlich ein Grußwort zu sprechen. Auch der neue Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Niederbayern, OStD Anselm Räde, gab der Versammlung die Ehre. Am Schluss des Festakts wurde der bisherige Bezirksvorsitzende, OStD Günther Kratzer, von StDin Raith mit einer launigen Laudatio gewürdigt. Herrn OStD Bernd-MichaelLipke und Herrn StD Alois Stöhr sei an dieser Stelle nochmals herzlich für die Ausrichtung des Treffens gedankt, das mit der Besichtigung des Klosters Schweiklberg auch einen interessanten kulturellen Beitrag bot, sowie Herrn Staatssekretär a. D. Dr. Bernd Rose für seine profunden Informationen über die Stadt Vilshofen.

Für Fotos von der Veranstaltung bitte hier klicken!

Für Fotos von früheren Veranstaltungen bitte hier klicken!