Organisation

Der Bayerischen Direktorenvereinigung können die Direktoren der Gymnasien und deren Stellvertreter angehören.

Die Bayerische Direktorenvereinigung gliedert sich in die Bezirksgruppen:

Sie wird durch einen engeren und einen erweiterten Vorstand geleitet, dem u.a. alle Bezirksvorsitzenden angehören.

Sie ist als eingetragener Verein mit Sitz in München Mitglied in der Bundesvereinigung der Oberstudiendirektoren und vertritt dort die Interessen des bayerischen Gymnasiums.

Sie hat sich die Aufgabe gestellt, auf Entwicklungen Einfluss zu nehmen, die die Leitung der Schule berühren und darüber hinaus das Gymnasium als Schulart im Rahmen des gesamten Bildungswesens betreffen.